Arbeit & Bildung

Bildungscredo

Die Obwaldner Betagteninstitutionen sind Ausbildungsbetriebe für Aus- und Weiterbildungen in den folgenden Bereichen:

  • Pflege und Betreuung
  • Hauswirtschaft
  • Verwaltung
  • Gastronomie

Die Auszubildenden von heute sind die Mitarbeitenden von morgen. Durch ihre Ausbildung werden die neusten theoretischen Grundlagen in der Praxis verankert, was wesentlich zur Qualitätssicherung in den Häusern beiträgt.

Die für einen erfolgreichen Ausbildungsabschluss erforderlichen Lernsituationen und Arbeitsprozesse werden im betrieblichen Pflege- und Betreuungsalltag bewusst und aufmerksam ausgewählt und nachvollziehbar reflektiert.

Als Ausbildungsorte sind die Obwaldner Betagteninstitutionen in die Bildungsstruktur der Zentralschweiz eingegliedert und im verbindlichen Austausch mit den Partnerinstitutionen.

Weiterbildungsangebote Curaviva Schweiz
 

Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln